Versicherungsportal für Reiserücktrittsversicherungen mit allen Testsiegern

Reiserücktrittsversicherung von Opodo

Der Online-Reiseservice Opodo wurde von neun verschiedenen Fluggesellschaften im Jahre 2001 gegründet.
Der Name Opodo ist eine Abkürzung für „opportunity to do“. Der Anbieter hat sich auf preisgünstige Pauschal- oder Individualreisen spezialisiert. Auch Geschäftsreisen gehören zum Angebot des Online-Services. Wer in den Urlaub fahren und sich gegen Unvorhergesehenes absichern möchte, kann bei Opodo auch eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.

Die Reiserücktrittsversicherung von Opodo

Je nach Art der Reise, sind bei Opodo verschiedene Versicherungsanbieter zuständig, die Partner von Opodo sind. So ist das Unternehmen Hanse Merkur für die Versicherung von Pauschal- und Lastminute-Reisen, ACE Europe für Flugbuchungen und Städtereisen und Elvia/Allianz für die Absicherung von Mietwagenbuchungen zuständig. Bei Pauschal- oder Individualreisen kann für eine einzelne Person ein Reisewert von maximal 2000 Euro, bei Familien ein Reisewert von maximal 5000 Euro versichert werden.

Die Reiserücktrittsversicherungen, die bei Opodo direkt während der Buchung der Reise abgeschlossen werden können, greifen, wenn etwas Unvorgesehenes wie zum Beispiel eine Erkrankung, der Tod eines Verwandten oder der Verlust der Arbeitsplatzes geschehen ist.
Da die Konditionen der einzelnen Versicherungsanbieter im Detail alle etwas unterschiedlich sind, sollte man sich hier gesondert informieren. Einen pauschalen Versicherer gibt es bei der Reiserücktrittsversicherung von Opodo nicht.