Versicherungsportal für Reiserücktrittsversicherungen mit allen Testsiegern

Nachrichten

Visa-Karte mit Reiserücktrittsversicherung

Kunden, die bei der D.A.S.-Versicherung bereits eine Rechtschutzversicherung gebucht haben oder neu buchen, können bei der Santander Consumer Bank ab sofort die D.A.S.-Visa-Karte bekommen: Das Besondere an dieser Kreditkarte: Sie enthält automatisch eine Reiserücktrittsversicherung. Darüber hinaus kann man auch noch weitere Bonusse kassieren.

Lediglich 17,50 Euro pro Jahr

Die D.A.S.-Visa-Karte der Santander Consumer Bank mit Reiserücktrittsversicherung zeichnet eine ausgesprochen günstige Jahresgebühr aus. Die Inhaber der Karte müssen für diese lediglich 17,50 Euro für zwölf Kalendermonate ausgeben. Noch günstiger wird es für die Partner der Karteninhaber: Über die sogenannte Teilungsfunktion erhalten diese eine Partnerkarte für nur acht Euro jährlich, die ebenfalls eine Reiserücktrittsversicherung enthält.

Die weiteren Bonus-Angebote der Karte

Ab einem jährlichen Kartenumsatz von 2000 Euro mit der Visa-Karte erhalten die Inhaber eine Gutschrift von einem Prozent der gesammelten Umsätze wieder zurück. Wer mehr einkauft, wird so finanziell belohnt. Zudem profitiert die D.A.S.-Visa-Karte von der Santander Consumer Bank von den zahlreichen Kooperationen, welche das spanische Bankhaus mit anderen Wirtschaftsunternehmen pflegt. Mit der Kreditkarte kann man so an zahlreichen Stellen Bonus- bzw. Rabattpunkte sammeln.

Dadurch, dass die Karte nur für Personen verfügbar ist, die eine Rechtsschutzversicherung haben, kann sie nicht direkt bei der Santander beantragt werden, sondern nur bei der D.A.S. selbst. Das entsprechende Antragsformular wird auf Aufforderung zugesandt.