Versicherungsportal für Reiserücktrittsversicherungen mit allen Testsiegern

Nachrichten

Reiserücktrittsversicherung – Wer wird von Stiftung Warentest aktuell empfohlen?

Eine Reiserücktrittsversicherung bietet schon für wenige Euro an Beitrag die Möglichkeit, im Bedarfsfall kostenfrei von der gebuchten Reise zurücktreten zu können. Ob Krankheit oder andere versicherte Ereignisse, mit diesem Schutz wird der Rücktritt zumindest nicht zur Kostenfalle. Stiftung Warentest empfiehlt in jedem Jahr, welcher Anbieter ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis liefert.

Gute Anbieter, die keine hohen Kosten verursachen

Von der Stiftung Warentest wird die Hanse Merkur als eine der besten Reiserücktrittsversicherungen empfohlen. Auch die Würzburger sowie die ERV schneiden im Test gegenüber anderen Anbietern hervorragend ab. Alle Versicherer bieten umfassenden Versicherungsschutz für wenig Geld. Eine Selbstbeteiligung beim Schadenfall hilft dann auch noch, die Kosten für die Versicherung zu reduzieren. Die genannten Versicherer haben für das Jahr 2012 die besten Ergebnisse erzielt.

Was muss eine gute Reiserücktrittsversicherung bieten, um Testsieger zu werden?

In erster Linie müssen es günstige Preise für umfassenden Versicherungsschutz sein, um bei der Stiftung Warentest zu punkten. Wichtig ist hierbei ein gestaffelter Beitrag, der sich nach den Kosten für die Reise richtet. Umfassende Akzeptanz von versicherten Risiken ist ein weiterer Aspekt, der einer Versicherung gute Kritiken einbringt. Bei der Hanse Merkur ist beispielsweise sogar der erkrankte Hund, der die Reise mit antritt, in der Reiserücktrittsversicherung mit abgesichert. Wird ein guter und günstiger Versicherungsschutz innerhalb der versicherten Risiken dann noch ohne Selbstbehalt angeboten, kann eine Versicherung gegenüber dem gleich teuren Wettbewerb zusätzliche Bonuspunkte in der Bewertung erzielen. Wer sich für eine Reiserücktrittsversicherung entscheiden muss, sollte unbedingt die aktuellen Ergebnisse der Stiftung Warentest studieren, denn das Regelwerk von Versicherungen ist auch in diesem Bereich für Laien schwer zu entwirren.