Versicherungsportal für Reiserücktrittsversicherungen mit allen Testsiegern

Nachrichten

AWO Reisen mit Reiserücktrittsversicherung

Wer im Sommer einen Erholungsurlaub oder eine Kur über die Arbeiterwohlfahrt (AWO) buchen möchte, kann sich in diesem Jahr nicht nur an besonders guten Preisen erfreuen. Die Angebote enthalten auch eine Reiserücktrittsversicheurung, die den typischen Leistungsumfang bietet. Ein Beispiel hierfür sind die Reiseangebote der AWO Dorsten.

Das Angebot der AWO Dorsten

Dorsten liegt im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen. Die AWO ist hier traditionell besonders aktiv. Wie überall in der Bundesrepublik bietet sie deshalb günstige Möglichkeiten für eine Kur oder aber Erholungsurlaube. Über die AWO Dorsten kann man so beispielsweise in diesem Juli entweder ins Weserbergland nach Norddeutschland reisen oder aber nach Bad Pyrmont. Die Gemeinde gilt als eine der besten Regionen, um zur Kur zu gehen, überhaupt. Die AWO Dorsten hat, wie alle AWOs, eine Reiserücktrittsversicherung in das Angebot integriert. Diese ist bereits im Reisepreis enthalten. Wer beispielsweise für zwei Wochen für 895 Euro ins Weserbergland reisen möchte, muss sich nicht noch einmal selbst um eine entsprechende Versicherung bemühen, sondern hat diese bereits gebucht.

Der typische Leistungsumfang

Die Reiserücktrittsversicherung bietet den üblichen Leistungsumfang, den Versicherungen solcher Art zumeist haben. Wer von der Reise zurücktreten und dafür den vollen Preis erhalten möchte, muss dafür gewichtige Gründe nennen können. Diese sind beispielsweise eine ernsthafte Erkrankung oder aber der Tod eines Familienmitglieds. Es ist zudem in jedem Fall sinnvoll, dass man überprüft, ob die Summe, die zurückerstattet wird, kleiner wird, je näher der Abreisetermin rückt.